Mini Kamera – Spionage Kamera TODAYI

Mini Kamera, Spy Cam TODAYI

Die Mini Kamera – Spionage Kamera TODAYI zeichnet sich durch die hohe Auflösung, die intelligente Bewegungserkennung und einer guten App aus. Die Aufnahmen können Sie auf einer internen SD-Karte mit bis zu 128 GB speichern. Es ist möglich den gewünschten Bereich mittels Smartphone und APP von der Ferne aus zu überwachen.

Die Kamera können Sie durch die sehr geringe Größe sehr gut tarnen und es ist eine unauffällige Benutzung möglich, so dass dem sofortigen Spionageeinsatz nichts mehr im Wege steht.

Einsatzbereich für die Mini Kamera

Sie können zum Bespiel:

Ihr Zuhause unauffällig überwachen

feststellen, wer ständig die Zeitungen aus dem Briefkasten klaut

sicher sein, dass im Kinderzimmer alles in Ordnung ist

den Eingangsbereich im Blick haben, wenn jemand kommt

sehen, was der Hund so treibt, wenn er alleine ist

feststellen, wann der Partner nachts heimgekommen ist

die Kamera als Auto Dashcam gebrauchen

die Kamera am Mountainbike als Sportkamera benutzen

Luftaufnahmen mit einer Drohne machen

und für noch vieles mehr können Sie diese Mini Kamera – Spionage Kamera TODAYI einsetzen. Die Möglichkeiten dieser Minikamera sind enorm vielfältig. Die Kamera kann überall  im Haus, Garten, Garage, Auto, Fahrrad und Büro installiert werden und ist zum Schutz und zur Sicherheit als einfache Überwachungskamera sehr  gut geeignet.

Den Nachbar überführt

So sind die Erfolgserlebnisse von denen manche  Käufer berichtet haben, durchaus überzeugend. Es wurde z.B. mithilfe der Kamera ein Nachbar erkannt, der sich öfters mal Gartengeräte unbefugt besorgt hatte, ein anderer hatte den Liebhaber seiner Frau identifiziert, oder es wurde ein Arbeitskollege gestellt, der immer Pausenbrote entwendet hat.

Es ist klar, dass die Mini Kamera nicht mit professionellen Systemen der Videoüberwachung mithalten kann, aber für rund 50.- Euro erhalten Sie eine hervorragende Spionagekamera mit guter Bildqualität.

Wie funktioniert die Mini-Kamera?

Vorbereitung:

Nach dem Einschalten und Aufladen der Kamera muss als erstes die APP namens  HDMiniCam, heruntergeladen werden. Als nächstes müssen im Handy die WLAN-Einstellungen aufgerufen werden. Unter der automatischen WLAN-Auswahl wird die Kamera sofort gefunden und muss nur noch verbunden werden. Dann kann in der APP alles nach Wunsch konfiguriert werden.

Bei der WLAN-Verbindung ist darauf zu achten, dass die Kamera nur mit einem 2,4GHz Router im WLAN-Netzwerk funktioniert und nicht mit einer mobilen Internetverbindung.

Die Aufnahmen können direkt auf Handy gespeichert werden. Sie können aber auch die Mini-Kamera ohne Verbindung zum Smartphone nutzen, wenn die Aufzeichnung auf der internen SD-Card gespeichert wird. Die SD Card ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten. Passend ist  z.B. die Intenso Micro SDXC 128GB für ca. 20.- Euro.

Was hat die TODAYI Mini Kamera für eine Ausstattung?

Die Kamera hat ein Weitwinkelobjektiv mit einem Betrachtungswinkel von 150°. So kann ein Großteil des Zimmers ganz gut erfasst werden. Zusammen mit dem Ambarella-Chipsatz und dem Sony Bildsensor bietet sie eine hohe HD-Videoqualität mit bis zu 1920 x 1080 Pixel und ist für hochauflösendes Live-Streaming bestens geeignet.

Nachtaufnahmen: die Kamera hat 6 Infrarot-LEDs und eine verbesserte Nachtsichtfunktion, mit der ganz ohne Beleuchtung Aufnahmen bis max. 5m möglich sind. Die Nachtsichtbilder werden mittels 18 Graustufen in schwarz/weiß aufgezeichnet. Um die Nachtsicht  zu aktivieren, müssen Sie entweder die Kamera aus- und wieder einschalten, oder Sie geben in der App einen Zeitraum ein, wann das Infrarotlicht automatisch eingeschaltet werden soll.

Fazit Bildqualität

Die Bild- und Videoqualität ist bei Tagaufnahmen sehr gut, bei Nachtaufnahmen  brauchbar.

Bewegungserkennung

Sehr gut ist die bewegungsaktivierte Warnfunktion. Wenn die Bewegungserkennung aktiviert ist, nimmt die Kamera bei einer Bewegung ein Bild auf und speichert es in der App. Gleichzeitig bekommen Sie eine  Alarm-Meldung aufs Handy geschickt. Sie können dann aus der Ferne im Video ansehen, was der Grund des Alarms ist. Sie sollten in der App auch Modus, Empfindlichkeit  und die Zeit festlegen, damit Sie nicht unnötige Fehlalarme bekommen.

Akkulaufzeit und Langzeitaufnahme

Der eingebaute Akku hat eine Laufzeit von ca. 1 Stunde, was nicht besonders lange ist. Aber da man während dem Laden auch aufzeichnen kann, gibt es die Möglichkeit,  die Kamera mit dem beiliegenden flexiblen USB-Stab an eine Powerbank  (z.B. die Ansmann Powerbank mit 10.000 mAh) anzuschließen und schon hat man eine Aufzeichnungszeit von ca. 30 Stunden. Wenn das immer noch nicht reichen sollte, kann man die Kamera auch mit einem USB-Netzteil verbinden. Dann kann aufgezeichnet werden, bis die SD-Karte voll ist.

Befestigung der Kamera

Da die Kamera sehr klein ist (im Durchmesser ca. 4 cm – etwa so groß wie ein 2 Euro Stück) und eine zusätzliche Magnethalterung mitgeliefert wird, kann sie überall sehr unauffällig postioniert werden. Für die Wandbesfestigung sind magnetische Tabs oder Magnethalter für Rauchmelder gut geeignet.

Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Die Spionage-Kamera kostet ca. 50.- Euro und bietet für den Preis ein wirklich gutes und ausgereiftes Produkt, das eine sehr gute Auflösung, WLAN und Bewegungserkennung hat. Nicht umsonst ist sie bei Amazon das TOP Produkt unter den Mini Kameras.

Hier bekommen Sie die Spy Cam TODAYI

Technische Details

  • HD-Videoaufnahmen mit 1920 × 1080 Pixeln
  • 150 ° breiter Betrachtungswinkel
  • bis zu 128 GB Speicher auf interner SD-Card (als Zubehör erhätlich)
  • biegsamer USB-Stab
  • eingebauter Akku
  • Bewegungserkennung
  • Bewegungsaktivierungsalarm
  • Infrarot Nachtsicht
  • Live Streaming und Benachrichtigung  per APP

Fazit TODAYI Mini-Kamera

Bestes Preis-/ Leistungsverhältnis, ein top bewertetes Produkt zu einem günstigen Preis. Diese Spionage Kamera ist auf jeden Fall die beste Wahl.

Hier erhalten Sie die TODAYI Mini Kamera

Kommentieren

Share This