Anwesenheit vortäuschen mit einem TV-Simulator

tv-simulator

Einbrecher bevorzugen natürlich unbewohnt wirkende Häuser für ihre Beutezüge. Sollten Sie also wirklich einmal ein paar Tage nicht daheim sein, dann werden Einbrecher, die das Haus regelmäßig auskundschaften dies sehr schnell merken. Neben einer Alarmanlage kann es sehr nützlich sein, einfach seine Anwesenheit vorzutäuschen. Neben Lampen zusammen mit Zeitschaltuhren kann dies auch noch mit anderen Methoden getan werden. Eine sehr günstige, effektive und realistische Möglichkeit ist der Einsatz eines TV Simulators.

Das ist ein TV Simulator

Ein TV Simulator ist ein kleines Gerät, welches mittels LEDs verschiedenfarbiges Licht in verschiedenen Zeitanbständen und Reihenfolgen ausstrahlt und so, auf eine vom Fenster aus sichtbare Wand gerichtet, einen laufenden Fernseher simuliert – quasi ein Anwesenheitssimulator. Von außen sieht das sehr echt aus, es wird perfekt vorgetäuscht, dass im Haus jemand sitzt und Fernsehen schaut. Die Fernseh-Simulatoren verfügen meist über einen Dämmerungsschalter, über den Sie automatisch für einen bestimmten Zeitraum aktiv werden, wenn es dunkel wird. Aber auch mit einer Wochenzeitschaltuhr kann man so einen Fernseher Simulator steuern, um die Anfangs- und Endzeiten ein wenig zu variieren. Dank der genutzten LED Technologie verbrauchen die „Fake TVs“ nicht viel Strom.  Für unter 50 Euro bekommen Sie so einen sehr effektiven Einbruchschutz für Ihr Zuhause.

TV Simulator Modelle

Auf dem deutschen Markt sind vor allem zwei Fake TV Modelle sehr verbreitet und leisten beide gute Dienste:

Sintron TV Simulator „Fake TV“

Das Modell von Sintron arbeitet mit vier verschiedenfarbigen LEDs. Die Reihenfolge, Dauer und Kombination in der diese LEDs aufleuchten ist absolut dem Zufall überlassen. So entsteht eine besonders realistische TV-Licht Simulation. Ein integrierter Dämmerungssensor sorgt dafür, dass das Gerät nur dann läuft, wenn es auch dunkel ist. Der Zeitraum in dem der Fernseh-Simulator laufen soll, lässt sich einprogrammieren. Insgesamt ist der Sintron TV Simulator ein sehr durchdachtes und stromsparendes Gerät.
Hier bekommen Sie diesen TV Simulator für rund 30 Euro

Visortech TV Simulator

Auffallend klein in seinen Maßen kommt der TV Simulator von Visortech daher. Das Gerät läuft mit Batterien (bis zu 4 Wochen Laufleistung), kann aber auch mit einem 4,5 Volt Netzteil (nicht im Lieferumfang) betrieben werden. Das erzeugte Licht, das einen Fernseher simulieren soll, ist ein klein wenig zu blaulastig, was den meisten Einbrechern aber nicht auffallen sollte. Per Dämmerungsschalter wird das Gerät aktiviert und läuft dann einen zufälligen Zeitraum zwischen 5 und 7 Stunden (nicht einstellbar). Dieser Fake TV von Visortech erfüllt seine Aufgabe zweckmäßig. Hier bekommen Sie diesen TV Simulator für rund 15 Euro

Bildquellenangabe: Amazon.de

Kommentieren

Share This