Test: Kohlenmonoxid Melder Kidde X10-D

kidde-x10-d-kohlenmonoxid-melder

10 Jahre Sicherheit vor Kohlenmonoxid bietet der Kidde X10-D CO Melder. Das ist eine bisher unerreichte Lebensdauer für Geräte dieser Art. Die 10 Jahre werden vom Hersteller auf den Sensor und die Lithium-Batterie. Da im Schnitt bei der elektrochemischen CO-Sensorik lediglich eine Haltbarkeit von 6 bis 7 Jahren erreicht wurde, ist der Kidde X10-D eine echte Weiterentwicklung, zumal er mit rund 50 Euro kaum teurer ist als andere CO Melder mit viel geringerer Lebensdauer (hier bekommen Sie den Kidde X10-D für rund 40 €). Die Batterie zur Stromversorgung ist fest im Gerät verbaut, die gesamte Elektronik inklusive Sensor ist nach EN50291 geprüft.

Sehr zuverlässig ist die Kohlenmonoxid-Messung, bereits ab einer Konzentration von nur 30 ppm CO in der Luft des Raumes schlägt die moderne Sensortechnik an und die rund 85 Dezibel laute Sirene sorgt dann für ordentlich Krach, damit auch alle Hausbewohner gewarnt werden. Der Kohlenmonoxid Melder Test bestätigt die hohe Zuverlässigkeit des Gerätes. Im Lieferumfang enthalten sind eine Anleitung in deutscher Sprache und das komplette Montagematerial, dass Sie brauchen werden.

Praktische Zusatzfunktionen des Kidde X10-D Kohlenmonoxid Melders sind der Ereignisspeicher und die Testfunktion. Der Ereignisspeicher speichert gemessene Höchstwerte, was vor allem wichtig ist, wenn Sie mal ein paar Tage nicht zuhause sind und im Nachhinein feststellen möchten, ob es nennenswerte Messspitzen gab. Über die Testfunktion können sie mit einem einzigen Tastendruck sofort feststellen ob der CO Melder auch wirklich funktioniert.

Fazit

Der Kidde X10-D ist wegen seiner unerreicht langen Haltbarkeit von 10 Jahren, seiner topmodernen und zuverlässigen Sensorik sowie dem praktischen Ereignisspeicher ein sehr zu empfehlender Kohlenmonoxidmelder.

Technische Details

  • Modernste Kohlenmonoxid-Sensorik
  • 10 Jahre Lebensdauer – Garantie vom Hersteller auf Batterie und Sensor
  • Meldet CO ab 30 ppm in der Raumluft
  • Ereignisspeicher speichert gemessene Höchstwerte
  • Testtaste zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit
  • Geprüft nach EN50291
  • 85 Dezibel lauter Alarm
  • Inklusive Anleitung und Montagematerial
Mehr Infos über den CO Melder im Shop

2 Kommentare

  1. Thorsten Januar 22, 2013
    • Mathias Januar 30, 2013

Kommentieren

Share This